Cellitinnen
zur hl. Maria
in der Kupfergasse


 
  powered by TRAINBASE  




> Startseite

>
>
>
>
>
>
>
 
>






FIT for KUK Online hat den Innovationspreis für visionäre Führungs- projekte in der Alten- und Behindertenarbeit 2006 erhalten!
 

FIT for KUK online:
Kirchliche Unternehmenskultur (KUK)
in Seniorenhäusern in katholischer Trägerschaft


Einführung




Diese Einführung ist so aufgebaut wie eine Lektion des E-Learning-Kurses "Fit for KUK online".
Sie enthält wie jede einzelne Lektion vier Teile:

Film
Begleittext
Aufgaben
Test



I. Film
In jeder Lektion ist ein ca. dreiminütiger Film enthalten, der in das Thema der Lektion einführt.




II. Begleittext


Die Herausforderung
Träger kirchlicher Alteneinrichtungen stehen vor der Herausforderung, dass immer mehr Mitarbeiter immer weniger über die Beweggründe und die christliche Orientierung der Einrichtungen wissen und keine Beziehung haben zu den Überzeugungen, Glaubensäußerungen und Wertvorstellungen der Bewohner, die bewusst ein solches Haus als die letzte Station ihres Lebens ausgesucht haben.

Eine innovative Lösung
Eine innovative Möglichkeit, um der genannten Herausforderung zu begegnen, besteht in der Nutzung neuer Medien, insbesondere des Internets. Der Kurs „Fit for KUK online“ ist ein E-Learning-Kurs, bei dem die Mitarbeiter ihr Wissen über die Grundwerte und Überzeugungen in einem katholischen Altenheim entscheidend verbessern können. Im geleiteten Selbststudium können die Grundlagen kirchlicher Unternehmenskultur (kurz: KUK) erlernt werden. Ein Mitarbeiter loggt sich dabei mit seinem Passwort in eine Lernplattform ein, ruft eine Lektion auf und arbeitet diese schrittweise durch. Dann geht er zur nächsten Lektion.



21 Lektionen
Der Kurs umfasst 21 Lektionen (Lektionenübersicht), angefangen von dem Aufbau einer Kirche, über die Organisationsstruktur der Kirche, über die Sakramente, über die Feiertage und Gottesdienstformen bis hin zu den Grundüberzeugungen, Leitlinien und den Wurzeln der Arbeit , die in der Regel in einer Ordensgemeinschaft gründen.

Fünffacher Nutzen
Dieses Vorgehen hat viele Vorteile:
  1. Mitarbeiter können ihre Bewohner viel besser verstehen und besser auf deren religiöse Wünsche und Bedürfnisse eingehen.
  2. Es können mit geringem Aufwand viele Mitarbeiter kostengünstig geschult werden.
  3. Es kann eine Top-Qualität auf der Basis moderner Lernforschung geboten werden.
  4. Das Lerntempo kann vom einzelnen Nutzer selbst bestimmt werden, je nach Vorwissen, Lernfähigkeit und Zeiteinsatz.
  5. Zugleich bekommt ein Träger damit ein Instrument in die Hand, um die kirchliche Unternehmenskultur in seinen Einrichtungen entscheidend zu fördern und auch in diesem Bereich konkrete Schritte zur Professionalisierung anzustoßen. Die verbreitete defensive, häufig sogar resignative Haltung mancher Träger in Fragen von KUK kann aktiv und kraftvoll überwunden werden.

Zeitlicher Rahmen und Begleitung
Die einzelne Lektion braucht zur Bearbeitung ca. 15-30 min. Wenn man davon ausgeht, dass ein Mitarbeiter jede Woche ein Lektion erarbeitet, dauert der Kurs also ca. 20 Wochen. Die Arbeit jedes Kursteilnehmers wird von einem Tutor begleitet, der per Mail Fragen beantwortet und zur Weiterarbeit motiviert, wenn der Kursfortschritt ins Stocken geraten ist.



"Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß"
Dieser Satz der Volksweisheit gilt auch umgekehrt: Wenn ich etwas mehr über eine Sache weiß, besteht die Möglichkeit, dass es mich auch "heiß" macht, mich berührt und in mein Handeln einfließt. Auf dieser schlichten Erfahrung beruht die Zielsetzung des Kurses "Fit for KUK Online".



 III. Aufgaben
Versuchen Sie herauszufinden, wieviel Prozent Ihrer Bewohner eine christliche Orientierung mitbringen und auf eine kirchliche Unternehmenskultur Wert legen. Tragen Sie das Ergebnis hier ein.



 IV. Test
 Kreuzen Sie nur die Aussagen an, die zutreffend sind


KUK ist die Abkürzung für Kirchliche Unternehmer-Kurse
Die Herausforderung für kirchliche Träger von Altenheime besteht darin, dass nicht mehr
genug Bewohner mit christlicher Orientierung in die Häuser kommen
Katholische Einrichtungen im Altenheimbereich können nichts mehr tun, um den Verlust
kirchlicher Identität in ihren Einrichtungen aufzuhalten
Fit for KUK Online ist ein Kurs zum Selbstlernen im Internet
Im Kurs Fit for KUK Online kann leider auf unterschiedliches Vorwissen, Lerntempo und Zeiteinsatz keine Rücksicht genommen werden
Aus dem vertieften Wissen über KUK kann ein besseres Verständnis und eine größere innere Anteilnahme an den religiösen Bedürfnissen der Bewohner wachsen